Baby Update – Ben ist 9 Monate

Unser jüngstes Familienmitglied ist mittlerweile sehr flott unterwegs…

BEN mit 9 Monaten:

Allgemein hat Ben…

…angefangen zu krabbeln und verfolgt uns somit den ganzen Tag

…sich an der Couch entlang gehantelt und Schritte geübt

…die Couch, Stiegen und andere Hindernisse erklommen

…Klamotten in Größe 80 getragen

Mamamamam und Papapapa gesagt – meiner Meinung nach mit Bedeutung. Er krabbelt oft auch mich zu und jammert „Mamamamama“ – quasi der Befehl ihn zu tragen.

Zähne bekommen – und zwar gleich 3 Stück innerhalb von 2 Wochen (zwei unten, einen oben)

Geschlafen hat Ben…

…Nachts recht gut – ich stille aber auch im Halbschlaf. Meist schläft er von 19:30 – 06:00 Uhr. Dann will er so alle 20 Minuten zur Brust bis wir aufstehen.

…Tagsüber eher weniger als mehr – immer nur sehr kurz – maximal 1 Stunde. Er schläft an manchen Tagen dann nur einmal 1 Stunde.

Gegessen hat Ben…

viel und sehr brav – langsam darf er auch mal was vom Tisch kosten und er steckt sowieso alles in den Mund was er so findet.

Gemüse: Alles was der Kühlschrank bzw.die Mama so hergegeben haben. Er bekommt jetzt wirklich auch jegliches Gemüse zum kosten.

Obst: Heidelbeeren mit vollem Genuss und auch von der Banane wurde einfach runtergebissen. Auch beim Obst darf er mittlerweile alles kosten.

Getreide-Milch-Brei täglich abends verfeinert mit Obst.

Unterwegs war Ben…

…viel beim See – baden stand sehr oft am Programm

…mit seiner Tante samt Cousinen, da die Mama Massenarbeit schreiben musste

…bei diversen Besuchen bei Freunden, die alle nach der Abgabe der Arbeit absolviert wurden

…bei einem Hund und im Gegensatz zu seinem großen Bruder mag er Hunde mal gar nicht

Der Monat war für die Mama wirklich sehr anstrengend und ich bin dankbar, dass die Zähne den Kleinen erst nach Abgabe der Arbeit geplagt haben. Nichts desto trotz muss jetzt langsam für die Prüfung gelernt werden, was sich mit Baby Ben leider wirklich nicht einfach gestaltet. Er ist weiterhin ein absoluter Mama-Hucker und liebt es gestillt zu werden. Mal schauen, wie sich das in den nächsten Monaten entwickelt – ihr könnt es dann in den folgenden Updates nachlesen…

Eure Anna

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.