Indoor Motorrad

Unser Kai durfte für die ToyFan Plattform ein Motorrad testen. Es handelt sich um das BIG Street Bike. Schon als das Paket angekommen ist, war er hellauf begeistert und es wird tatsächlich sehr häufig gefahren.

Das Street Bike hat Premiumräder mit einer besonderen Beschichtung, doch solche Details sind für die Mama eher uninteressant. Spannender für mich war, dass es in Deutschland hergestellt wurde und die Kinder damit bis zu einem Körpergewicht von 25 kg fahren können.

Moped2

Wenn wir Besuch haben muss ich es oft sogar verstecken, da Kai es absolut nicht akzeptiert, wenn andere Kinder damit rumdüsen wollen. Gleichzeitig möchte jedes Kind, dass es entdeckt auch einmal Probe fahren.

Im Nachhinein finde ich für Kai das Motorrad viel sinnvoller als ein Bobbycar. Damit hatte er nämlich nie wirklich viel Spaß. Die Kinder lernen mit dem Motorrad auch etwas mehr das Gleichgewicht zu halten, wobei es kippsicher ist. Quasi das Einstiegs-Laufrad. Kai hat es jetzt immer nur Indoor benutzt und ich bin gespannt wie es sich im Sommer auch Outdoor macht.

Moped3

Er mag es auf jeden Fall sehr und wir können es weiterempfehlen.

Kaufen könnt ihr es zum Beispiel ganz easy hier. (Affiliate Link)

Eure Anna mit Tester Kai

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.