1 2 3 Kekse

In diesem Blogpost zeige ich euch einen einfachen Mürbeteig für leckere Butterkekse. Dieser Grundteig eignet sich perfekt für unterschiedliche Plätzchen aber auch zB. für Apfelkuchen.

Zutaten:

  • 375g Mehl
  • 250g Butter (kalt)
  • 125g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Rezept:

Zu Beginn das Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Entweder macht ihr das auf der Arbeitsfläche oder in einer Küchenmaschine. Danach wird die Butter in kleinen Stücken auf der trockenen Masse verteilt. Auf der Arbeitsfläche eine Mulde ins Mehl drücken und dort das Ei reinschlagen und gut durchkneten. In der Küchenmaschine einfach das Ei hinzufügen und die Maschine kneten lassen. Dann nochmals gut durchkneten und vor der Weiterverarbeitung unbedingt 1 – 2 Stunden im Kühlschrank zu einer Kugel geformt in Frischhaltefolie eingewickelt kalt stellen.

Wenn ihr Kekse mit dem Teig machen wollt könnt ihr diesen dann auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, ausstechen und im Backofen bei 180°C ca. 10 Minuten ausbacken. Länger oder kürzer je nach Dicke der Kekse. Wenn der Rand schön bräunlich gefärbt ist sind sie fertig.

Im Anschluss könntet ihr sie mit Schokolade dekorieren, mit Marmelade zusammenkleben oder auch mit Zuckerguss verschönern.

Viel Spass beim Nachbacken!

Alles Liebe

Anna

Weiterlesen