Waffel Rezept – einfach & lecker

Waffeln

Ich liebe Waffeln und möchte euch in diesem Beitrag ein leckeres Rezept verraten, sowie unser neues Waffeleisen im Einsatz zeigen.

Vielleicht kennen das die Mamas mit mehreren  Kindern – mit einem Waffeleisen, dass pro Durchgang nur je eine Waffel backen kann, vergeht einem schnell die Lust an diesem Spektakel. Es braucht einfach zu lange. Deshalb bin ich super happy, dass es bei Tchibo aktuell ein Doppel-Waffeleisen gibt und wir es schon vorab testen* durften.

Doch bevor man Waffeln backen kann muss man den Teig vorbereiten und der geht ziemlich einfach.

Ihr braucht:

  • 1/2 Pkg. weiche Butter (125 g)
  • 70 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 200 ml Milch

Am besten funktioniert das Rezept, wenn die Butter Zimmertemperatur hat. Diese wird dann schaumig geschlagen, der Zucker und Vanillezucker wird hinzugefügt. Gerne auch Vanilleextrakt, wenn ihr es zu Hause habt. Danach werden die Eier nach und nach eingerührt und das Mehl sowie die Milch hinzugefügt.

Alles in allem keine große Hexerei und die Waffeln sind wirklich lecker.

In der Zwischenzeit habt ihr im Idealfall das Waffeleisen schon vorgeheizt. Gegebenenfalls könnt ihr es auch ein wenig mit Öl bepinseln, bevor ihr den Teig einfüllt. Ich empfehle euch da Kokosöl, habe aber diesmal darauf verzichtet und es ist dank der Beschichtung nichts kleben geblieben.

Wenn das Waffeleisen heiß ist könnt ihr den Teig einfüllen. Um gleich große Waffeln zu bekommen empfehle ich einen Schöpfer zu verwenden und diesen immer mit gleich viel Teig zu befüllen.

Super praktisch ist unser Doppel-Waffeleisen, weil man tatsächlich doppelt so schnell fertig ist und genießen kann. Praktisch ist auch der Temperaturregler. Nur die Edelstahl-Oberfläche stört mich ein wenig weil diese schnell voll mit Fingerabdrücken ist – wobei die Reinigung einfach geht.

Als Topping könnt ihr kreativ sein – ich empfehle Obst, Sahne, Apfelmus, Schokolade, Vanilleeis, Streusel, Ahornsirup oder auch Marmelade. Natürlich schmecken die Waffeln auch ohne Topping gut, aber mit macht das ganze nochmal mehr her. Ein leckerer Geheimtipp: Nutella + Erdbeeren. #lecker

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht

eure Anna

 

*Das Produkt wurde und kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Meinung über das Produkt ist meine eigene, ehrliche und wurde davon nicht beeinflusst.

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.